body, html {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #nav a, #nav span.in{font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #title #tagline {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #main .gridItem h3 {font-family: 'Open Sans', sans-serif;}

Regeln statt Testberichten

Heute hatte ich eine Diskussion über ein bestimmtes Produkt. Mir wurde gesagt, man habe viele Testberichte gelesen und habe sich daher dieses bestimmte Produkt ausgewählt. Ich sagte, ich würde es mir einfacher machen, da ich für einiges feste Regeln hätte. Hier sind 13 Stück paar davon:

  1. Rotwein kommt nie aus Frankreich sondern aus Chile, Neeseeland oder Südafrika
  2. Kommt Musik raus, dann ist es von Sony
  3. Macht man damit Fotos oder Videos, ist es auch von Sony
  4. Schaut man damit Fernsehen, ist das Gerät oder der Monitor von Samsung
  5. Ist es Schokolade, dann immer Milka Vollmich mit ganzen Haselnüssen
  6. Ist es ein Smartphone, dann kann es nur ein iPhone sein
  7. Ist es ein PC, Laptop oder Tablett, dann ist es von Apple
  8. Hat es ein Betriebssystem, dann ist es OS X oder iOS
  9. Ist es ein holländischer Käse, dann ist er mindestens 6 Jahre alt
  10. Koche ich etwas mit Hackfleisch, dann habe ich das Hack am gleichen Tag und bei einem Schlachter gekauft
  11. Ich kaufe etwas nicht, weil es billig ist, sondern wenn es preiswert ist
  12. Elektrogeräte kaufe ich im Fachhandel, bei den angeblich nicht-blöden vom MM höchstens mal Batterien
  13. Ich weiss zwar, dass Aldi zumeist gute Qualität bietet, aber ich hasse den Charme dieses Ladens und betrete ihn daher nur unter Zwangsandrohung (gleiches gilt für Lidl, Netto und Konsortien…)


Vielleicht sagt das ja etwas über mich aus???


©  Olaf Goette 2008 - 2018