body, html {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #nav a, #nav span.in{font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #title #tagline {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #main .gridItem h3 {font-family: 'Open Sans', sans-serif;}

Meine WebCams sind illegal!

Zurück


Während meines Urlaubes erhielt ich ja schon die Information von jemandem per eMail, dass ihm meine WebCam, die aus meinem Büro heraus vor unser Haus schaut, nicht gefiel. Nun war eben die Polizei da und teilte mir mit, beide WebCams seien illegal. Mit einer zweiten hatte ich nämlich aus dem Wohnzimmer den Baufortschritt unseres Neubaugebietes gefilmt und einige der Bilder auf meinem Blog von der Erweiterung veröffentlicht.

Gegen mich wurde Anzeige erstattet und ich werde dazu noch angehört werden.

Die Polizisten waren beide sehr nett und ich baute noch in ihrer Anwesenheit die beanstandete WebCam in meinem Büro ab.

Meine Maßnahmen:

  1. Die WebCam im Büro wurde bereits abgebaut.
  2. Die Bilder der 2. WebCam im Wohnzimmer (Baufortschritt) wurden aus dem Internet gelöscht.
  3. Auf beide WebCams kann man nicht mehr über meine Internetseite zugreifen.


Wer immer mich angezeigt hat, den bitte ich ihn um Entschuldigung für mein Verhalten. 

Allerdings hatte das auch mit „Gewohnheit“ zu tun. Meine WebCam schaute nämlich schon aus dem Fenster, als unsere Straße noch ein Sandweg war und keines der Häuser, die sie „auf dem Kieker“ hatte, stand. 


Mal sehen, wie das so weitergeht…


So, hier ist ein Update: Ich komme nicht in den Knast!!!


CCI28092015 4


Da ich mittlerweile beide WebCams abgebaut habe, wird es auch keinen Wiederholungsfall geben!


©  Olaf Goette 2008 - 2018