body, html {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #nav a, #nav span.in{font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #title #tagline {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #main .gridItem h3 {font-family: 'Open Sans', sans-serif;}

19.8. Die Umbuchung ist bestätigt!


So, die Warterei hat ein Ende. Soeben habe ich via eMail die Bestätigung der Umbuchung erhalten. Auch zeitlich ist alles locker. Ich muss nur am Montag am Schalter von Thomas Cook auf dem Flughafen meine Bestätigung und den Zahlungsnachweis vorlegen und bekomme dann die Unterlagen ausgehändigt.

Kleines offenes Problem: Bei der neuen Rechnung wurde nicht der Betrag für die stornierte abgezogen. Holiday Check prüft und informiert mich.

Bin wieder von dem Service dort begeistert!

So, und nun mal das Geheimnis gelüftet, wo es hingeht: Unser Hotel heißt "Jebel Ali Palm Tree Ressort & Spa". 


Map VARSatellitenbild Jebel Ali PalmSatellitenbild Jebel Ali Palm Tree Ressort & SpaHaupthausLobby HaupthausWohneinheitJunior SuiteJunior Suite 1Balkon Junior Suiteeines von 15 Restaurantseiner von vier PoolsLiegestühle am Strand


(Um die Bilder in voller Größe zu sehen, hier klicken)

Es bildet zusammen mit dem Jebel Ali Hotel einen Komplex mit einer riesiegen Parkanlage von 50ha mit vielen Pflanzen, Wasserfällen und frei herumlaufenden Pfauen. Zur Anlage gehören auch ein Reitparcour, Tennisplätze und ein Golfplatz. 

Das Hotel liegt direkt am Strand. Trotzdem gibt es einen Meerwasser- und drei Süßwasserpools. Die Pools werden jedoch nicht etwa geheizt, sondern gekühlt! Was bei den Temparaturen über 4ß°C im Sommer durchaus sinnvoll ist. Deshalb bekommt man am Pool und am Strand auch gekühlte Handtücher!

Die Zimmer im Ressort befinden sich in mehreren jeweils dreistöckigen Gebäuden mit eigener Terasse oder Balkon und haben eine Größe von 54 qm. Die Lage ist etwas außerhalb von Dubai. genau gesagt am südwestlichen Rand direkt neben der zweiten künstlichen Palme (die dritte wird als Folge der Finanzkrise nicht mehr gebaut).

Weitere Informationen folgen, wenn wir dort sind… Wir freuen uns.


©  Olaf Goette 2008 - 2018