body, html {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #nav a, #nav span.in{font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #title #tagline {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #main .gridItem h3 {font-family: 'Open Sans', sans-serif;}

8. 7.: Vorbereitung 1


Es sind heute zwar noch 48 Tage bis zum Abflug, trotzdem läuft einiges in Vorbereitung.

Wesentlichster Punkt sind natürlich die Unruhen, die in der Absetzung des Präsidenten Mursi (vorerst) ihren Gipfel erreicht haben. Insbesondere unsere Eltern - und hier ganz besonders meine Mutter - haben Angst, dass wir Leib und Leben riskieren, wenn wir den Urlaub wirklich antreten.

Zunächst geht es gar nicht anders, denn die Reiserücktrittversicherung würde nicht zahlen, da das Auswärtige Amt definitiv NICHT vor Reisen ans Rote Meer warnt. Die Warnungen beziehen sich zur Zeit auf Kairo, Alexandria und den Sinai, jedoch ebenfalls ohne die Touristengebiete am Roten Meer.

Außerdem sind wir im engen Kontakt mit dem Hotel. Wir kennen unsere Ansprechpartnerin (es ist jetzt Kristin, die wir vom letzten Jahr sehr gut kennen) und können uns wirklich auf sie verlassen. Ich halte es für unmöglich, dass sie uns zu der Reise zuraten würde, wenn sie irgendwelche Gefahren sehen würde. 

Wir werden die Lage aber trotzdem beobachten. Und notfalls ziehen wir auch die Reißleine.


zurück zum Inhaltsverzeichnis


©  Olaf Goette 2008 - 2018