body, html {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #nav a, #nav span.in{font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #title #tagline {font-family: 'Open Sans', sans-serif;} #main .gridItem h3 {font-family: 'Open Sans', sans-serif;}

Dämmerungsschalter zeitabhängig 2

Seit über einem Jahr läuft nun schon mein zeitabhängiger Dämmerungsschalter und ich habe bisher nicht über ihn berichtet…

Wir haben bei uns eine dekorative Beleuchtung, die wir früher immer manuell ein- und ausgeschaltet haben. Das geht natürlich auch, aber da ich etwas basteln wollte, habe ich diese Automatik entwickelt. Dies sind die wesentlichen Merkmale:

  • Nur „an“, wenn es dunkel ist
  • Allerdings „Aus“ bei Dunkelheit in einer bestimmten Zeitspanne
  • Hysterese um beim Schwellwert der Dunkelheit ein Blinken zu vermeiden.

So ist die Konfiguration, die bei uns zurzeit läuft:

  • wochentags nur ggf. „an“ zwischen 04:15 - 09:30 und 15:00 - 21:00 Uhr
  • am Wochenende nur ggf. „an“ zwischen 06:15 - 09:30 und 15:00 - 21:30 Uhr
  • in diesen Intervallen nur an, wenn es dunkel ist

Die Basis ist eine nodeMCU ESP8266, die zudem eine RTC (real time clock) und ein Relais enthält. Beim Start verbindet sich der ESP mit dem WLAN und fragt von einem NTP-Server die aktuelle Zeit ab. Diese wird ggf. auf Sommerzeit korrigiert. Mit dieser Zeit wird die RTC gestellt. Diese Prozedur wiederholt sich zudem jede Nacht kurz nach 03:00 Uhr.

Ist die aktuelle Zeit innerhalb eines der Zeitintervalle, wird die Helligkeit gemessen. Bei Dunkelheit zieht ein Relais an, das die Stromversorgung für die Deko-Beleuchtung steuert.

Ein Problem ist das Blinken, dass man häufig auch bei gekauften Dämmerungsschaltern beobachtet: Es wird gerade dunkel und das Licht wird eingeschaltet. Dieses fällt auch auf den Dämmerungssensor, der nun wieder Helligkeit erkennt und sich ausschaltet und die Prozedur beginnt von vorn. Nahe der Schwellwerte blinkt der Schalter also, was mehr als blöd ist. Ich habe statt einer „echten“ Hyterese eine weitere Zeitsteuerung eingebaut: Ändert sich der Zustand der Beleuchtung, dann erfolgt während der nächsten 10 Minuten keine weitere Änderung des Zustandes. 

Den Sketch zum Download findet man hier.


Blog finished...

©  Olaf Goette 2008 - 2020